OFFENE WEINKELLER IM WALLIS vom 9. bis 11. Mai 2024

Weindegustation planen

Diolinoir

Zum Diolinoir

Von mittlerer Wuchskraft und sehr widerstandsfähig gegen Krankheiten, reift der Diolinoir gleichzeitig wie Pinot Noir und Gamay.

Eigenschaften

  • Nase

    Milde und fruchtige Nase.

  • Gaumen

    Er ergibt einen farbkräftigen, kraftvollen Wein mit dichtem Tanningewebe, aromatisch geprägt von Kirschen und schwarzen Beeren.

  • Herkunft

    Die erst 1970 gezüchtete Schweizer Sorte ist eine Kreuzung aus Rouge de Diolly (Robin Noir, der 1920 versuchsweise ins Wallis eingeführt wurde) und Pinot Noir.

Diolinoir

4675 ha davon 100.7 ha Anbau im Wallis entspricht 2.15%

Degustationsprofil

Fruchtig

Floral

Kräftig

Mässig lebendig

Mittelfüllig

Füllig

Nicht süss

83 Winzer bauen diese Rebsorte an

Kellerei suchen

Weinkeller

Diese Rebsorte probieren

Vionnaz

17 produzierte Weine von dieser Kellerei

Beltrami & Fils

Heute halten die Beltrami-Brüder das Renommee der Weine aufrecht, die ihr Vater, der immer noch jeden Tag tatkräftig mit anpackt, kreiert hat.

Leytron

24 produzierte Weine von dieser Kellerei

Cave Gilbert Devayes

In ihrem 1959 gegründeten Betrieb bieten Ihnen Gilbert Devayes und Gaëtan Carron heute eine grosse Auswahl an Weinen, die im Sinne der Tradition und des Know-hows der Familie ausgebaut werden.

Corin

20 produzierte Weine von dieser Kellerei

Histoire d'Enfer

Heute bewirtschaftet das Weingut Histoire d'Enfer insgesamt 8 Hektar Rebflächen und produziert jährlich rund 28’000 Flaschen. Dabei stehen früher wie heute vor allem die Leidenschaft und der ehrgeizige Wunsch im Vordergrund, grossartige Weine zu erzeugen!

Unsere Website nutzt Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies gemäss unserer Datenschutzrichtlinie zu.