OFFENE WEINKELLER IM WALLIS vom 9. bis 11. Mai 2024

Weindegustation planen

Cave Corbassière

Zum Weinkeller

La Cave Corbassière ist ein Familienunternehmen, das in den frühen 80er Jahren gegründet wurde. Nicolas Cheseaux keltert 8 ha Reben am sonnigen rechten Ufer. Auf dem Weingut werden 11 Rebsorten angebaut. Neben den grossen Walliser Klassikern Fendant, Pinot und Gamay bietet die Cave Corbassière spätsaisonale Spezialitäten und im Fass gereifte Weine.

Alle Reben werden nach den Standards der integrierten Produktion angebaut. Ihre Weine werden im Einklang mit der Tradition ausgebaut, die neuesten önologischen Errungenschaften werden integriert, wenn sie ihren Qualitätskriterien entsprechen.

Der Degustationsbereich mit 30 Plätzen steht Ihnen für einen Apéro oder eine Degustation zur Verfügung.

Eigenschaften

  • Weintourismus

    • Kellerbesuch
    • Rebberg-Besichtigung
    • Degustationspauschale
    • Gourmet-Menu in den Weinbergen
Cave Corbassière

Saillon

Rte du Traux 11

1913 Saillon

Auf Karte anzeigen
La Guérite 1814 (Rebhäuschen)

Als vorübergehender Tisch von Mai bis Oktober serviert Ihnen der Gourmetkoch Pierre Crepaud ein aussergewöhnliches Menü, das mit einer Auswahl an Weinen des Weinguts harmoniert. Mehr dazu

Weinprobe planen

    Kapazität

    55 Personen

    Sprachen

    DE / FR

    Praktische Infos

    Parkplatz

    Zugang für mobilitätseingeschränkte Besucher

    Bahnhof: Saxon, Riddes

    Bus: Saillon, les Moilles

Unsere Website nutzt Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies gemäss unserer Datenschutzrichtlinie zu.