OFFENE WEINKELLER IM WALLIS vom 29. bis 31. Mai 2025

Weindegustation planen

Clos de Géronde - La Cave Frédéric Zufferey

Zum Weinkeller

Laut Frédéric Zufferey braucht es für den Erfolg eines grossen Weins eine Rebsorte, die an das Terroir angepasst ist. Seine Weinberge befinden sich alle auf dem Gebiet der Gemeinden Siders, Veyras, Miège und Venthône. Das Terroir gilt dank seinem Klima als eines der besten der Schweiz.

Es gibt nicht weniger als 15 verschiedene Rebsorten her: Petite Arvine, Viognier, Chasselas, Marsanne, Pinot gris, Humagne blanc, Silvaner, Muscat, Humagne rouge, Pinot noir, Merlot, Syrah, Cornalin, Gamay, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon.

Seit mehr als 30 Jahren verpflichtet sich Frédéric Zufferey dazu, seine Weinberge unter grösster Rücksichtnahme auf die Umwelt mittels nachhaltiger Landwirtschaft, die das Gleichgewicht zwischen Boden, Pflanzen und Terroir gewährleistet, zu bewirtschaften.

Die Weinkellerei Clos de Géronde ist Mitglied des Verbands Vitival, was sie dazu verpflichtet, ihre Weinberge nach den ökologischen Richtlinien von Vitiswiss zu bewirtschaften. Aus diesem Grund hat Frédéric Zufferey alle Insektizide aus seinem Betrieb verbannt und verwendet in seinen jungen Weinbergen statt Kunstdünger nur noch Kuhmist.

Eigenschaften

Clos de Géronde - La Cave Frédéric Zufferey

Chippis

Rue de Fond Villa 16

3965 Chippis

Auf Karte anzeigen

Bemerkungen

Rote Assemblagen: Soleil Noir, Brin de Folie, Amarel' Neue weiße Assemblage zu entdecken

Weinprobe planen

    Kapazität

    40 Personen

    Sprachen

    FR

    Praktische Infos

    Parkplatz

    Zugang für mobilitätseingeschränkte Besucher

    Bahnhof: Sierre

    Bus: Maison bourgeoisiale

Unsere Website nutzt Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies gemäss unserer Datenschutzrichtlinie zu.